Erfolgreicher Tag für die Schüler auf Landesebene

Die erfolgreichen Mannschaftsschützen der Disziplin Luftgewehr Schüler, v.l. SV Mannheim Rheinau 1925 e.V., SVgg Eppelheim, SG Tell Edingen

Am 23. Juni stand für die Schützenjugend des SK 5 Heidelberg ein weiterer Wettkampftag bei der Landesmeisterschaft des Badischen Sportschützenverbandes in Ittersbach an.  Es wurde unter anderem die Disziplin Luftgewehr Schüler ausgetragen.

Bei 40 männlichen und 17 weiblichen Gegnern war es verständlich, dass die Schützen in der Schülerklasse nervös in den Wettkampf starteten. Am Ende waren aber alle sehr zufrieden mit den Ergebnissen und sie konnten wertvolle Wettkampf-Erfahrung auf Landesebene sammeln.

Trotz Aufregung und Nervosität überzeugten unsere Schülermannschaften mit tollen Teamleistungen: die Mannschaft der SVgg Eppelheim mit der Schützin Lena Hasse und den Schützen Noah Sommer und Nils Schumaecker erreichte mit insgesamt 544 Ringe den ersten Platz und wurde Landesmeister. Den dritten Platz sicherten sich Marie Kraus, Nasya Wijaya und Lena Schramm von der SG Tell Edingen mit insgesamt 526 Ringen.

Und auch im Einzel ging die Goldmedaille bei den Schülern (männlich) an einen Schützen aus dem Schützenkreis 5 Heidelberg: Noah Sommer von der SVgg Eppelheim belegte mit 192 Ringen den ersten Platz und sicherte sich somit den Titel des Landesmeisters.

 

Foto+Bericht: E. Sommer

Zurück